Lass uns die Zeit aufholen, die wir verloren haben!

Solidaritätskonzert für DerwischKuKu
am 15.10.2022
Beginn: 18 Uhr
Solibeitrag: 10 Euro
Lerchenfeldergürtel 29 1160
Zuerst die Pandemie, die uns kleinen Kulturschaffenden in die Knie zwang
Dann die Kürzung der Förderung!
Aber wir wollen nicht aufgeben!

Wir brauchen Eure Unterstützung:
Bitte ladet Eure Freunde ein
Reservierungen als Kommentar unter Beitrag
oder https://www.derwischkuku.com/kontakt-1/

Zeitplan der Künstlerinnen

 

18:30 - Easy Riders
19:30 - Eudora Price
20:00 - Alicja Zell
20:30 Gülistan Keleş
21:00 Hozan Qamber
21:45 Syannah
22:30 Mánadís Duo aus keltischer Harfe und Flöte
23:00 Paul, Petkov Trio mit
Mohammadreza Azin, Karim Sanou
00:00 – 01:00 - Darline & Alexandar Petkov
Weitere KünstlerInnen: Bruno Moebius, Claus Spechtl, Paul Calvo, Alexandar Petkov, Christoph Noe, Andi Wagner, Mahmut Tanriverdi, Hamed Hami

Solidarität mit DerwischKuKu

DerwischKuKu ist ein Verein zur Förderung von Stadtteilkultur und Interkulturalität

Auf Grund der begrenzten Fördermittel der MA 7 erhalten wir in diesem Herbst von der Gemeinde Wien leider keine finanzielle Unterstützung, auf eine Antwort zu unserem Antrag auf Bezirksebene warten wir noch.

Trotzdem möchte das Team vom DerwischKuKu auch in diesem Herbst die interkulturelle Arbeit mit großartigen Künstlerinnen und Künstler fortsetzen.

Das Solikonzert soll dabei unterstützen und für eine finanzielle Überbrückung bis ins Frühjahr 2023 sorgen. Namhafte KünstlerInnen haben bereits zugesagt und wir freuen uns sehr über das Echo aus den Kreisen der Kulturschaffenden. Also schaut öfter hier rein. Wir werden die Künstler und Künstlerinnen, in den nächsten Tagen vorstellen.

Beim Besuch des Solikonzertes bitten wir um eine Spende von € 10,00 für den DerwischKuKu.



KünstlerInnen die bereit sind mitzumachen:
Syannah, Mohammadreza Azin, Karim Sanou, Easy Riders Vienna, Eudora Price, Hozan Qamber&Friends, Darline Wegerer&Band, Alizja Zell, Irini Fischer, Sinem Kocir, Mánadís

 

DerwischKuKu – im Café Restaurant Derwisch - Lerchenfeldergürtel 29 -  1160 Wien
15.10.2022 Einlass: 18 Uhr

Muttertag!
Lili Maljic – Live
Easyjazz
& köstliches  Adana
08.05.2022
Beginn: 14 Uhr

Lili Maljic (* 18.05.1995 als Ljiljana Maljic aus Serbien
und der fantastische Bassist Navid Djawadi.

 

Musikbeitrag:10 Euro
Café Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Veranstaltung von DerwischKuKu
unterstützt von Wien Kultur

unterstützt von Wien Kultur

 

Yashar Adibdoost - Daf – Begegnungen

 

Unser nächster Gast Yashar ist aus dem Iran und spielt Daf.
Er hat im Iran viele Konzerte gespielt und unterrichtete in verschiedenen Instituten.
In Österreich spielt er regelmäßig in türkischen, iranischen und österreichischen Gruppen.
Er wird seine Kunst mit seinen Freunden Pedram Mohammadi (Taar), Shaho Moradi (Geige) und  Naser (Gitarre und Gesang) zum Besten geben.

 

17.04.2022 Beginn: 14 Uhr

 

Veranstaltung von Derwisch Kunst & Kulturverein

 

Im Kulturkeller von
Café Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Eintritt: 10 Euro

 

unterstützt von Wien Kultur
um Anmeldung wird gebeten
bitte die gültigen Coronaregeln beachten!

 

unterstützt von Wien Kultur

Wigl, Wogl?
Jetzt bestimmt nicht mehr!
Alphmoria ist es gelungen
für ihre CD- Präsentation
am 31.03.2022
im Kramladen
U-Bahnbogen 39-40, Lerchenfeldergürtel
1080 - Wien, Austria
Karim Sanou
zu verpflichten
Er wird mit uns zwei Songs jammen.
Karim Sanou
Mitglied von Mamadou Diabates Percussion Mania,
Black Messengers, KOBALO, Teriya
gefördert von Kultur Josefstadt
Tickets gibts an der Abendkassa!

 

Die Spinnenfrau ist zurück!
Alphmoria im Kramladen
Konzert und CD-Präsentation
31.03.2022 Beginn:20 Uhr
Eintritt: 10 Euro
Kramladen
U-Bahnbogen 39-40
Lerchenfeldergürtel 1080 Wien
U 6 Station – Josefstädter Straße
gefördert von Kultur Josefstadt
Tickets gibts an der Abendkassa!

 

 

 

Sascha Otto – Sax
Arian Rezaie – Gitarre
Alexandar Petkov – Drums
Wolfgang Tockner – Key
Hans „The Buzz“ Schön - Bass

 

Doppelpack-Live
Darline & Alphmoria
Darline & Alexander Petkov live in Derwisch
Rnb, Hip Hop, Pop

Tief in den Katakomben eines Ottakringer Hauses
wird Alphmoria, mit Hife von Funk,
freier Improvisation und Fusion,
die Spinnenfrau beschwört.
20.03.2022 Beginn: 14 Uhr
Kulturkeller des
Café Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Musikbeitrag: 10 Euro
unterstützt von Kultur Ottakring
Alphmoria – Band aus Wien
Sascha Otto – sax
Wolfgang Tockner – key
Arian Rezaie – git
Alexandar Petkov-dr
Hans „The Buzz“ Schön - b

Die Veranstaltung wird gefördert von Wien Kultur

Saisonbeginn fürs DerwischKuKu

Gleichmal eine Überraschung

Stick a Bush

Stick A Bush ist eine Offbeat/Dub/Reggae/lmpro Band, die sich im Frühling 2019 in Wien gegründet hat. Die Musiker von Stick A Bush, fanden während des Jazz-Studiums, verbunden durch die Leidenschaft zur jamaikanischen Off-Beat Musik sowie der Affinität zur lmprovisation, zueinander.

Die Kombination dieser Aspekte haben einen besonderen Sound kreiert, der erdigen Roots-Reggae mit tiefgründigen Texten und Elementen aus dem Lebensgefühl des Jazz ergänzt. Letzteres findet seinen Ausdruck in starken Soli, harmonischem Layout und im improvisatorischen Interplay bei ausgedehnten Dub-Parts. Die Musik, die dabei entsteht, nennen wir Jub (Jazz-Dub).

 

Live/Konzert – 23.01.2022 Beginn: 14 Uhr
unterstützt von Wien Kultur
Kostenbeitrag: 5 Euro
Café Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Es gelten die aktuellen Corona Bedingungen

 

Tief in den Katakomben eines Ottakringer Hauses
wird Alphmoria, mit Hife von Funk,
freier Improvisation und Fusion,
die Spinnenfrau beschwören.
20.03.2022 Beginn: 14 Uhr
Kulturkeller des
Café Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Musikbeitrag: 10 Euro
unterstützt von Kultur Ottakring

Alphmoria – Band aus Wien
Sascha Otto – sax
Wolfgang Tockner – key
Arian Rezaie – git
Alexandar Petkov-dr
Hans „The Buzz“ Schön - b

 

Gurup Devrialem

Lieder von der Liebe und vom Schmerz

Texte inspiriert von Humanismus, Respekt und Universalismus

&
Orient meets Occident
20.02.2022

Beginn: 14 Uhr

Musikbeitrag:10 Euro

Café Restaurant Derwisch

Lerchenfeldergürtel 29

1160 Wien

Veranstaltung von DerwischKuKu

Lerchenfeldergürtel 29

1160 Wien

Eintritt: 10 Euro

unterstützt von Ottakring Kultur

um Anmeldung wird gebeten

es gelten die gültigen Coronaregeln!

 

Konzert am 13.03.2022

 

im Derwisch Kunst- und Kulturverein

 

Beginn 14 Uhr

 

 Easy Riders Vienna


Blues, Rock ‘n Roll und Twist mit hohem Spaßfaktor

 

 

Die Herren Alwin Schönberger, Christoph Noe, Andi Miami Weiss, Igor Metzeltin, Bruno Möbius und Hans "The Buzz" Schön freuen sich, Ihnen einen musikalisch bluesigen Nachmittag zu gestalten.

 

Darüber hinaus gibt es das Angebot ein köstliches Adana (oder individuell aus der Speisekarte) zu speisen.

 Wir würden uns freuen Sie begrüßen zu dürfen. 

   

Café Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29 – 1160 Wien -
www.derwisch.wien
leicht zu erreichen – vis a vis U6 – Station Thaliastrasse
Musikbeitrag: 10,00 Euro wird erbeten
Reservierung wird empfohlen: +43 195 63 677
Organisation: Derwisch Kunst- und Kulturverein
Die Veranstaltung wird gefördert durch Wien Kultur
  

 

Die Spinnenfrau ist zurück!
CD Release
Alphmoria
"Tanz der Spinnenfrau"

Yashar Adibdoost - Daf – Begegnungen

Unser nächster Gast Yashar ist aus dem Iran und spielt Daf.
Er hat im Iran viele Konzerte gespielt und unterrichtete in verschiedenen Instituten.
In Österreich spielt er regelmäßig in türkischen, iranischen und österreichischen Gruppen.
Er wird seine Kunst mit seinem Freund Pedram Mohammadi, der Taar spielt zum Besten geben.

Anschließen werden die Musiker Sascha Otto, Alexandar Petkov und Hans „The Buzz“ Schön
gemeinsam mit Yashar und Pedram Mohammadi musizieren

17.10. 2021 14 Uhr

Veranstaltung von Derwisch Kunst & Kulturverein

Im Kulturkeller von
Cafe Restaurant Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Eintritt: 10 Euro

 

unterstützt von Wien Kultur
um Anmeldung wird gebeten
bitte die gültigen Coronaregeln beachten! 

24.10.2021 – Novin
Live Im Kulturkeller von Café Restaurant Derwisch
Novin (auf Persisch "neu") ist ein Musikensemble für persische traditionelle Musik. Neben Komposition ist ein wichtiger Aspekt der traditionellen persische Musik Improvisation.  Der ersten Teil vom Auftritt ist Improvisation mit meditativer Atmosphäre und der zweite Teil sind rhythmische, bekannte Lieder aus kurdischen Regionen im Iran.

Elnaz Mahur spielt Santoor (Persisches Hackbrett)

Shahram Mohammadbeigi: Daf (Trommel)

Chia Khazaie: Gesang

 

Mohammadreza Azin: Kamanche (Persisches Streichinstrument) und Tar (Persisches Seiteninstrument)
Veranstaltung von DerwischKuKu
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
Eintritt: 10 Euro
unterstützt von Wien Kultur
um Anmeldung wird gebeten
bitte die gültigen Coronaregeln beachten!

"Tanz der Spinnenfrau" - Alphmoria - Konzert - 03.10.2021 Beginn 14 Uhr - Cafe Restaurant Derwisch - Lerchenfeldergürtel 29

Alexandar Petkov - dr - Arian Rezaie - g - Sascha Otto - sax - Wolfgang Tockner - key - Hans "The Buzz" Schön - Bass
unterstützt von Wien Kultur

Blues, Blues, Blues
und andere Lieder

Mit Alwin Schönberger und Chris „4er“ Peterka

Im Kulturverein Derwisch
Lerchenfeldergürtel 29
1160 Wien
01.08. 2021 Beginn 14 Uhr!
Es gilt „geimpft, getestet, genesen“ (3-G-Regel) (Stand 30.06.2021)

Um Anmeldung wird gebeten
Musikbeitrag: 10 Euro
Gefördert von Ottakring Kultur

Chris 4er Peterka ist seit über 30 Jahren Profimusiker. Er tritt hauptsächlich solo auf, sein Repertoire erstreckt sich von Blues und Folk über deutsch- und dialektsprachige Lieder bis zu politischen Songs, sowie der Rezitation eigener Texte. Er hat 7 CDs und 1 Buch veröffentlicht.

www.chris4erpeterka.com

Alwin Schönberger kredenze „Blues und Folkblues mit feinem Fingerpicking“, schrieb das „Planet Music Magazin“. Das Repertoire des 1968 in Wien geborenen Gitarristen und Sängers umfasst akustischen Blues und Folkblues sowie Fingerstyle-Stücke im Stil von Merle Travis und Doc Watson. Auch die im Blues obligate Slide-Gitarre fehlt bei kaum einem Konzert. Ergänzt wird das Programm durch eine wachsende Zahl an Eigenkompositionen. „Glaubwürdig und ehrlich“, urteilten die „Oberösterreichischen Nachrichten“. Als „berückend virtuosen Musiker“ bezeichnete ihn das Fachmagazin „Bluesnews“.

Song written by Bessie Smith / Charles Brown

www.alwinschoenberger.at

 

 

Easy Riders Vienna - Live im DerwischKuKu 
27.09.2020
14 Uhr
Lerchenfeldergürten 29

Alphmoria & Adriana im Derwisch
Tolles Publikum! Tolle Stimmung! 

Konzert – Alphmoria & Adriana Milanova

30.08. 14 Uhr im DerwischKuKu
Lerchenfeldergürtel 29

Eintritt:7 Euro

Adriana Milanova ist eine Pianistin, Komponistin und Sängerin, lebt und arbeitet in Wien.

Neben ihrer musikalischen Ausbildung und Liebe für die Klassische Musik und bildende und darstellende Kunst, hat Adriana eine große Leidenschaft für Soul, Blues und Jazz-Musik.

Als Sängerin führt sie ihre Kompositionen auch auf Bühnen wie „Porgy & Bess“ und WUK auf.

Sie arbeitet als Komponistin und Sound Artist im Theater- und Filmbereich. Ihre Originalmusik klang in vielen Theateraufführungen, die auf OFF Broadway aufgeführt wurden.

2018 produzierte sie das Original Sound Design für den preisgekrönten Dokumentarfilm "What the wind took away".

Alphmoria:

Avantgarde, Ethnofunk, explosiv, Improvisation

Arian Rezaie – Gitarre

Alexandar Petkov – Drums

Hans “The Buzz” Schön - Bass

Sascha Otto – Sax

Wolfgang Tockner – Piano

Die Veranstaltung wird unterstützt von Wien Kultur